Jill'S Summer Splash of sir geof "Mack"

geb. 03.09.2013

Time Square Ulysses x Euphemia Nicky's April Blossom

 

Datenbankeintrag beim DRC : click

Ahnentafel auf K9data: click

 

 Tauglich für jagdliche Leistungszucht

Gesundheit

  •  HD A/A
  • ED 0/0
  • EIC N/m
  • SD2 N/N
  • HNPK N/N
  • CNM N/N
  • prcd-PRA über Erbgang frei
  • Augen RD/OSD frei; PRA: frei; Katarakt: frei (30.7.2016)
  • 57 cm

Prüfungen

  • tauglich für jagdliche Leistungszucht
  • FCI Working Class Certificate
  • Standaard Jachthonden Proef C
  • Standaard Jachthonden Proef B, 3. Platz
  • BLP/LCD 289/310
  • Dummy Club Diploma C
  • Dummy Club Diploma B
  • diverse Workingtest
  • diverse Shows mit V1, V2, V3

Macks jüngere Halbschwester Jill's Lady in Red of Sir Geof "Ila" kennen wir bereits von vielen Trainings und schätzen ihre ausgeprägten guten Arbeitsanlagen, ihre Gesundheit, ihr labradortypisches Aussehen und natürlich auch ihr der Rasse entsprechendes freundliches und dabei temperamentvolles Wesen. Das hat uns neugierig gemacht, ihren älteren (Halb) Bruder Mack kennen zu lernen...

 

Mack hat wie Millie diverse Dummy- und jagdliche Prüfungen erfolgreich abgelegt und beide arbeiten mit Freude erfolgreich in beiden Richtungen. Beide Hunde werden zudem jagdlich geführt und dürfen somit auch in der Praxis beweisen, dass sie fähige Jagdhunde sind.

Mack bringt für uns alles mit, was ein Labrador "im Gepäck" haben sollte: ein sehr freundliches und entspanntes Wesen, robuste Gesundheit, starke Führerbezogenheit mit viel will-to-please und Freude an der gemeinsamen Arbeit.

Ausserdem ist er ein hochtypischer, substanzvoller Labradorrüde mit schönem sanften Ausdruck,  starken Knochen,  Katzenpfoten , doppeltem Haarkleid, Otterrute und vor allem,  einen sehr gutem Gangwerk (auf das lege ich, die über 20 Jahre Windhunde gehalten habe, GANZ besonders viel Wert) .

Uns hat Mack auf allen Gebieten begeistert und wir sind sicher, dass er für unsere Millie der Mr. Right ist. Die Hunde lernten sich - wie sollte es anders sein - bei einer Jagd inzwischen auch persönlich kennen und fanden sich sympathisch, so dass der für Anfang 2017 geplanten Verpaarung nichts mehr im Wege steht.  Da Mack gelb trägt, erwarten wir einen gelb/schwarzen Wurf.

Über Mack

A few years ago I visited many Working Tests and other competitions to search for a nice bitch who will get puppy's in the future. And there she was: Jill (Euphemia Nicky's April Blossom). I fell in love immediately by her way of working, her behavior and her look.

In the morning of 2 September 2013 I received the message that 3 boys and 2 girls were born. The first time I visited the puppy's the breeder gave me "puppy yellow", the puppy who eventually turned out to be Mack.

In the litter Mack showed to be a very nice combination of a beautiful puppy and a lot of will to please. And he still is! Mack is rewarded with a lot of Excellents and nice reports. 

But more important for me is that he has a huge will to please. He is such a sweet and relaxed dog. With his soft character I have never raised my voice to him because he always listens very well. He loves to go on hunting training and shows a lot of energy and passion. He will find every dummy or game and the biggest challenge is to keep him steady. He has never an "off day". It's joyful to see him having so much fun in doing where he was bred for. In the last year our trainings were rewarded with nice certificates and diplomas and as icing on the cake we are regularly invited to join a hunting day in the field where Mack picks up a lot of geese, ducks and hares.

(Tosca Koster)